Die MARX HALLE

Die Messelocation im Herzen Europas

Direkt in Wien findet vom 24. bis 26. April 2020 die HANFEXPO ÖSTERREICH 2020 statt. Die Wiener MARX HALLE als Messe- und Eventlocation bietet seinen Ausstellern auf 13.000 Quadratmeter genügend Platz für nationale und internationale Messen. Mit zwei beheizbaren Studios, welche für die Hanfmesse in unterschiedliche Themenbereiche gegliedert werden, bietet die älteste Schmiedeeisenkonstruktion Europas die idealen Bedingungen, eine Messe der besonderen Art zu veranstalten.

Im Jahr 1877 wurde das heute denkmalgeschützte Bauwerk von dem Wiener Architekten Rudolf Frey geplant und 1881 im Auftrag des Gemeinderates der königlich-kaiserlichen Reichshaupt- und Residenzstadt Wiens fertiggestellt. Einst als Wiener Zentralviehmarkt errichtet, entwickelte sich das historische Gebäude zu einem pulsierenden Zentrum des neuen Stadtteils Neu Marx.

Durch die Kombination aus Industriedesign und historischem Gebäude entsteht ein ganz besonderer Charme. Die hohen Hallen, die gegebene Infrastruktur und die zentrale Lage, sowie die gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln sind die besten Voraussetzungen für die HANFEXPO in ÖSTERREICH.

Die MARX HALLE hat sich mit einer hochwertigen Positionierung über die Jahre fest in der Veranstaltungs- und Kulturszene Wiens ganz oben etabliert und führt die Top Messelocations in Österreich mit an.

 
MARXHALLE3

Transport

Die MARX HALLE ist sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmittel erreichbar. So kannst du ganz entspannt deinen Messebesuch genießen und  ein starkes Verkehrsaufkommen vermeiden. Folgende öffentliche Verkehrsmittel stehen zur Verfügung:

U-Bahn
Linie U3, Station Schlachthausgasse
Fußweg 10 Minuten

Straßenbahn
Linie 71, Ausstiegstelle St. Marx 
Fußweg 15 Minuten
Linie 18, Ausstiegstelle Viehmarktgasse
Fußweg 10 Minuten

Bus
Linie 74A, Ausstiegstelle Viehmarktgasse
Fußweg 10 Minuten
80A, Ausstiegstelle Maria-Jacobi-Gasse
Fußweg 3 Minuten

Wiener Linien Fahrpläne

 

Follow Us