Zurück zur Ausstellerseite

Sie finden uns auf der HanfexpoStudio 3

Arge Canna

www.arge-canna.at

Der gemeinnützige Verein ARGE CANNA wurde 2014 als Selbsthilfeorganisation und Interessensvertretung von Schwerkranken für Schwerkranke, die durch Cannabis Linderung und Heilung ihrer Beschwerden erfahren, gegründet.

Der Vorstand besteht vorrangig aus Schwerinvaliden. Der Verein sammelt Forschungsergebnisse, Fachpublikationen und Artikel zum Thema Cannabis und stellt diese online zur Verfügung. Weiters betreibt er in vier österreichischen Städten Beratungsräume, um PatientInnen kostenlos über die gesundheitlichen Potentiale von Cannabis aufzuklären. Bei Schwierigkeiten mit der Kostenübernahme für Cannabis-Medikamente durch Krankenkassen schaltet sich der Verein unterstützend ein. Ebenso arbeitet er mit cannabiskundigen Ärzten und Rechtsanwälten zusammen, leistet PatientInnen Hilfestellung in Führerscheinfragen, betreibt und arbeitet mit an medizinisch-gesundheitlichen Cannabis-Forschungsprojekten und liefert Informationen zu Cannabis-Verschreibung, Selbstversorgung und anderen Themen, bei denen sich Kranke oft alleingelassen wiederfinden.

2016 hat die ARGE CANNA mit dem AC-Tropfen ein Gütesiegel für cannabinoidhaltige Produkte vorgestellt, welches mittlerweile internationale Anerkennung gefunden hat und Ende 2018 mit dem Grundlagenforschungs- und Innovationspreis der ICPC ausgezeichnet wurde.